Wiedererwachen des Kalten Krieges?

Postée le 27/10/2019

Nach dem Zweiten Weltkrieg, stellte eine ideologische und geopolitische Konfrontation die beiden Supermächte einander gegenüber, die Vereinigten Staaten" und die Sowjetunion, jeweils mit ihren Verbündeten.
Vier Jahrzehnte eines Konflikts, den wir wiederentdecken werden begleitet von Zeugen, die ihn erlebt haben, aber auch von jungen Europäern, die sich heute fragen, ob der Kalte Krieg nicht gerade von Neuem erwacht?
Für die jüngere Generation beginnt die Geschichte vom Kalten Krieg wirklich zur Erinnerungslücke zu werden. Um mehr über diese Zeit zu erfahren, haben sich Lucas und Emilien, zwei Studenten, gemeinsam mit Ariane, einer Geigerin, auf den Weg nach Berlin gemacht, der Stadt in Europa, in der die Spannungen dieses Krieges am meisten zu spüren waren.

Ein Film von André Bossuroy
Mit Unterstütztung des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ der Europäischen Kommission